Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Lernen, wo wir leben. Das Frühjahrs-/Sommerprogramm 2018 ist online. Wir haben für Sie viele neue und bewährte Kurse bereitgestellt. Viel Spaß beim Stöbern und Lernen! - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf >> Karriere

Seite 1 von 2

freie Plätze Buchführung für Existenzgründer/innen und Vereine

(Bad Belzig, ab Fr., 5.10., 17.00 Uhr )

Der Kurs vermittelt die Grundlagen der Buchführung, die für Existenzgründer/innen relevant sind. Der Schwerpunkt wird auf der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) liegen.

In zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis wird das neu erworbene Wissen direkt eingesetzt und geübt. Inhalte:
- Grundlagen der Buchführung, - Grundlagen der Bilanz und Inventur, - Organisation der Buchführung
- Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands-, Erfolgs- und Privatkonten,
- Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben,
- Buchen von Personalkosten,
- Buchen der Umsatzsteuer unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben (Inland).

Themen der Einführung in die doppelte Buchführung sind u.a.:
- Technik der Kontenführung,
- Buchungsregeln für Vermögens- und Schuldkonten,
- Buchungssatz,
- Eröffnungs- und Schlussbilanz,
- Erfolgskonten (GuV-Rechnung),
- Wareneinkaufs- und Warenverkaufskonto,
- Umsatzsteuer,
- Privatkonto,
- Steuern,
- Organisationsformen der Buchführung.
Bitte mitbringen: Taschenrechner
Die Zeiten haben sich geändert und mit ihnen auch die Wege in den Beruf. Es gibt nicht nur zahlreiche neue Berufsbilder, sondern auch vielfältige Wege der beruflichen Bildung und viele Übergänge zwischen Bildungsgängen. Heute lautet die Frage nicht mehr einfach Studium oder Berufsausbildung. Eine Vielzahl an dualen und schulischen Ausbildungsgängen werden durch das duale Studium ergänzt. Schließlich bestehen zwischen Ausbildung und Studium vielfältige Möglichkeiten des Übergangs.
Der Kurs bietet Informationen über die verschiedenen Wege der Berufsausbildung, über die Themen Ausbildung und Praktikum in Europa sowie über Ausbildungsförderung. Möglichkeiten, die Übergangszeit zwischen Schulabschluss und Ausbildungsbeginn zu nutzen, werden vorgestellt: Jobben, freiwilliges soziales / ökologisches Jahr oder einfach mal raus in die weite Welt - Work & Travel, Praktika usw. Wir werden uns auch damit beschäftigen, welche Jobbörsen und Informationsmöglichkeiten es gibt, um einen Ausbildungsplatz zu finden und wie die Arbeitsagentur helfen kann. Zum Schluss werfen wir noch einen Blick darauf, wie die Bewerbungsunterlagen zu gestalten sind, wie Online-Bewerbung funktioniert und was Unternehmen von Auszubildenden erwarten.
Der Kurs bietet Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Angehörigen und Gesprächspartnern das Hintergrundwissen, das sie brauchen, um Jugendliche, die sich in der Phase der Berufswahl befinden, kompetent zu begleiten. Er lässt gleichzeitig den Raum zum Erfahrungsaustausch, der den Teilnehmenden die nötige Gelassenheit verschafft, die Jugendlichen ihren eigenen Weg gehen zu lassen.

freie Plätze Einfach und schnell zur eigene Website

(Bad Belzig, ab Sa., 13.10., 10.00 Uhr )

Die eigene Webseite ist immer noch das stärkste Mittel, um eigene Produkte, private Texte oder eigene Fotos einer Öffentlichkeit zu präsentieren. Doch wie baue ich mir einfach und unkompliziert, aber dennoch anspruchsvoll eine eigene Website? Im Kurs erfahren Sie, wie Sie dies mit dem Tool WordPress tun können. Nach einer Vorbereitung, bei der wichtige Voraussetzungen, wie Adresse, Name, genereller Aufbau und erste Inhalte besprochen werden, wird Schritt für Schritt die eigene Webseite erstellt, das Aussehen gestaltet und mit ersten Inhalten gefüllt. Nach dem Kurs können Sie Ihre eigene Webseite selbst gestalten, pflegen und aktuell halten.
Der Kurs richtet sich an Unternehmen und Vereine, die noch keine eigene Webseite haben oder deren Webseite inzwischen technisch veraltet ist. Der Kurs richtet sich ebenso an alle Interessierte, die eigene Inhalte im Internet präsentieren wollen.
Besondere Internetkenntnisse und Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.
30 min. Mittagspause

freie Plätze Buchführung für Existenzgründer/innen

(Kleinmachnow, ab Mo., 15.10., 18.30 Uhr )

Der Kurs vermittelt die Grundlagen der Buchführung, die für Existenzgründer/innen relevant sind. Der Schwerpunkt wird auf der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) liegen. In zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis wird das neu erworbene Wissen direkt eingesetzt und geübt. Inhalte:
- Grundlagen der Buchführung, - Grundlagen der Bilanz und Inventur, - Organisation der Buchführung, - Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands-, Erfolgs- und Privatkonten, - Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben, - Buchen von Personalkosten, - Buchen der Umsatzsteuer unter Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorgaben (Inland).
Themen der Einführung in die doppelte Buchführung sind u.a.: - Technik der Kontenführung, - Buchungsregeln für Vermögens- und Schuldkonten, - Buchungssatz, - Eröffnungs- und Schlussbilanz, - Erfolgskonten (GuV-Rechnung), - Wareneinkaufs- und Warenverkaufskonto, - Umsatzsteuer, - Privatkonto, - Steuern, - Organisationsformen der Buchführung.

Bitte mitbringen: Taschenrechner

freie Plätze Englisch für den Beruf

(Kleinmachnow, ab Mo., 15.10., 19.15 Uhr )

Für Teilnehmende mit geringen Vorkenntnissen.
Der Kurs Englisch für den Beruf bietet eine leichte und verständliche Einführung in die Schlüsselkompetenzen der heutigen Geschäftswelt. Zu den wichtigen Abläufen im beruflichen Alltag gehören: Präsentationen gestalten und halten, an Meetings teilnehmen oder diese vorbereiten, Kundengespräche zu führen (am Telefon oder persönlich) oder auch Verhandlungsgespräche zu führen. Die Teilnehmenden üben die Arten von Schreiben, die für das Geschäft wichtig sind: Nachrichten und Notizen, E-Mails, Memos, Briefe und kurze Berichte. Außerdem werden Ihnen Kulturhinweise dabei helfen, herauszufinden, wie andere Kulturen sich allgemeinen Geschäftssituationen nähern, und Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen Erfahrungen mit Unternehmensumgebungen zu diskutieren.
Jede/r, der an diesen Kurs teilnimmt, wird fließender und selbstbewusster die Geschäftssprache anwenden können.

freie Plätze Excel 2016 - Grundlagenseminar

(Kleinmachnow, ab Mi., 17.10., 18.15 Uhr )

Möchten Sie Excel effizient nutzen? Im Kurs werden Grundkenntnisse des Tabellenkalkulationsprogramms Microsoft Excel in der Verision 2016 vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten eine Übersicht über die Arbeitsoberfläche von Excel, einfache Formeln und über die wichtigesten Grundlagen der Tabellenverarbeitung. Des Weiteren lernen die Teilnehmenden Zellen zu formatieren, eine Tabellenstruktur anzulegen, den Funktionsassistenten zu verwenden, Zellen und Zellenbereiche mit Namen zu belegen oder Formatierung von Zellen zu bedienen, Tabellenstruktur anzuwenden, Funktionen und Namen, Vorlagen zu erstellen oder Diagramme und Grafiken anzufertigen.
Voraussetzung: EDV-Grundkenntnisse

freie Plätze Selbstmarketing - Auf zum neuen Job!

(Kleinmachnow, ab Fr., 19.10., 16.00 Uhr )

Sie wünschen sich einen neuen Job, wollen auf der Karriereleiter nach oben klettern oder haben sich einfach lange nicht mehr beworben? In diesem Kurs widmen wir uns Ihrem Selbstmarketing und was Sie so besonders macht. Entwickeln Sie Ihre individuelle Handschrift von den Bewerbungsunterlagen bis hin zum Auftritt im Bewerbungsgespräch.
Was sind Ihre Stärken und Entwicklungsfelder? Was zeichnet Sie aus? Dem gehen wir gemeinsam auf den Grund. In praktischen Übungen werden wir z. B. an Ihrem Auftritt und Ihrer Wirkung auf andere arbeiten. Dieser Kurs hat das Ziel, Sie entsprechend Ihrer Bedürfnisse fit zu machen und auf Ihre individuellen Fragen einzugehen. Bitte bringen Sie aktuelle Bewerbungsunterlagen mit.

freie Plätze Englisch für den Beruf - Ein Crashkurs

(Kleinmachnow, ab Mo., 22.10., 10.00 Uhr )

Der Kurs Englisch für den Beruf bietet eine leichte und verständliche Einführung in die Schlüsselkompetenzen der heutigen Geschäftswelt. Zu den wichtigen Abläufen im beruflichen Alltag gehören: Präsentationen gestalten und halten, an Meetings teilnehmen oder diese vorbereiten, Kundengespräche zu führen (am Telefon oder persönlich) oder auch Verhandlungsgespräche zu führen. Im Kurs entwickeln die Teilnehmenden Ihre Hör-und Lesefähigkeiten weiter. Wie? Sie üben die Arten von Schreiben, die für das Geschäft wichtig sind: Nachrichten und Notizen, E-Mails, Memos, Briefe und kurze Berichte. Und Sie üben praktische Sprachaufgaben, die dazu dienen, die Geschäftsfähigkeiten zu entwickeln, die Sie benötigen, um die Anforderungen der meisten Unternehmen zu erfüllen.
Außerdem werden Ihnen Kulturhinweise dabei helfen, herauszufinden, wie andere Kulturen sich allgemeinen Geschäftssituationen nähern, und Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen Erfahrungen mit Unternehmensumgebungen zu diskutieren.

Wenn Sie bereits einfache Sätze formulieren können oder Sie bereits ein paar Kenntnisse in der englischen Sprache erworben haben (z.B. in der Schule), aber viel mehr Vokabeln brauchen, wird dieser Kurs Ihre Fähigkeit verbessern, in einer Vielzahl von Geschäftssituationen auf Englisch zu kommunizieren. Jede/r, der an diesen Kurs teilnimmt, wird fließender und selbstbewusster die Geschäftssprache anwenden können.

Es ist eine tägliche Mittagspause von 45 Minuten angesetzt.
In der heutigen Berufswelt ist die Fähigkeit zur Kommunikation, besonders in kritischen Situationen, mindestens ebenso gefragt, wie die Fachkompetenz.
In schwierigen Gesprächen die eigene Position souverän zu vertreten, die richtigen Worte zu finden, selbstbewusst und konstruktiv zu bleiben, fällt nicht immer leicht.
Konfliktkommunikation unterliegt eigenen kommunikativen Gesetzen.
Werden diese in schwierigen Situationen nicht berücksichtigt, entsteht nicht selten eine Eskalation, Problemverstärkung, wo Lösung angestrebt war.
Werden kritische Gespräche jedoch klar, wertschätzend und zielgerichtet geführt, sind sie Motor für Entwicklung und Verbesserung. Sie erhalten die Gelegenheit, Konfliktsituationen aus dem eigenen Erfahrungsbereich aktiv kommunikativ zu bearbeiten. Sie erfahren, wie Sie kritische Gesprächssituationen nicht unnötig eskalieren lassen und schwierige Gespräche selbstbewusster angehen können.
Eine Pause von 60 Minuten wurde eingerechnet.

freie Plätze Deutsch für Pflege und Medizin

(Kleinmachnow, ab Mo., 5.11., 18.00 Uhr )

Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen.
Deutschlands Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen werden immer internationaler.
Hochqualifizierte Ärztinnen und Ärzte sowie hochqualifiziertes Pflegepersonal aus dem Ausland arbeiten in deutschen Kliniken und im Pflegebereich. Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen im Klinik- und Pflegealltag brauchen Sie berufsbezogenes Deutsch. Die Dozentin arbeitet mit Ihnen an Ihrer sprachlichen Kompetenz bei der Bewältigung Ihres beruflichen Alltags und trainiert in Modulen und auf Wunsch mit Vorbereitung auf eine Prüfung in Medizin und Pflege:
- Medizinische Fachsprache
- Kommunikationsanlässe mit Kollegen/innen und Patienten
- Verfassen medizinischer Texte
- Kommunikation am Telefon
- Berufsbezogene Grammatik
- Interkulturelle Kompetenz

Dieser Kurs findet montags und mittwochs statt.
Das Lehrbuch wird im Unterricht bekanntgegeben.
Für Kurs ist für Teilnehmende mit A2-Deutsch-Vorkenntnissen.

Seite 1 von 2


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 11:00 – 13:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung