Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Es ist so weit, das neue Frühjahrsprogramm 2018 ist online. Wir haben für Sie viele neue und bewährte Kurse bereitgestellt. Viel Spaß! - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Psychologie

Seite 2 von 2

freie Plätze Einführung in die Motivation

(Bad Belzig, ab Sa., 21.4., 10.00 Uhr )

Wenn Sie sich nicht für ein konkretes Ergebnis in der Zukunft / einen Traum mit Datum (= Ziel) entscheiden, haben Sie sich schon entschieden, dass die Dinge so bleiben wie sie sind. Sie können sich nicht nicht entscheiden.
Oder setzen Sie sich immer wieder Ziele, die Sie nicht einhalten? Schwirren Ihnen zahllose Ideen und Pläne im Kopf herum, doch es mangelt an der tatkräftigen Umsetzung? Oder können und wollen Sie sich einfach nicht auf ein bestimmtes Ziel festlegen?
Wir untersuchen gemeinsam Ihre Zielvorstellungen so lange, bis Ihnen bewusst ist, was Sie wirklich wollen. Dabei lösen wir mentale und emotionale Hindernisse, die Ihrer Zielerreichung bisher im Wege standen, auf. Sind Ihnen diese erst einmal bewusst, werden Sie neu inspiriert Ihre Ziele erst recht erreichen zu wollen. Wir untersuchen, warum die üblichen Motivationsmethoden nicht funktionieren und Sie lernen die Alternative kennen. Sie beenden das Seminar mit 3 bis 5 schriftlich fixierten beruflichen und/oder privaten Zielen und dem guten Gefühl, Ihrem Leben, so wie Sie es sich vorstellen, einen großen Schritt näher zu sein.
30 min. Mittagspause

freie Plätze Humor ist einfach zu erlernen und Lachen macht gesund

(Bad Belzig, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Einführungskurs zum Humortraining im Alltag
Mit guter Stimmung lässt sich das Gegenüber viel leichter überzeugen!
Und: "Humor ist wie Sport - es lässt sich trainieren und ist gut für Körper, Geist und Seele."
Sie werden erstaunt sein: Es geht ganz einfach, denn Humor kann man durch Humortraining lernen. Natürlich brauchen Sie etwas Übung, bis Sie das spontane humorvolle Auftreten ohne Nachdenken beherrschen. Ich zeige Ihnen die passenden Techniken und Übungen im neuen Humorworkshop.
Der Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die bundes- und landesrechtlichen Regelungen zur Verkehrswertermittlung von Grundstücken:
- Definition des Verkehrs-/ Marktwertes
- Verfahren zur Verkehrswertermittlung unbebauter Grundstücke
- Verfahren zur Verkehrswertermittlung bebauter Grundstücke
- Vergleichswertverfahren (Aufbau und Rechenbeispiele)
- Ertragswertverfahren (Aufbau und Rechenbeispiele)
- Sachwertverfahren (Aufbau und Rechenbeispiele)
30 min. Mittagspause

freie Plätze Glücklich sein - Leicht gemacht

(Bad Belzig, ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr )

Es gibt viele Wege zum Glücklich sein, oft stehen uns aber Zeitdruck, Stress und Einflüsse von Außen, im Weg.
Mit einfach erlernbaren Übungen wollen wir Ihnen zeigen, wie Achtsamkeit und Meditation zu mehr Glück führen kann. Freude als Weg oder Atemübungen, sowie "Die Achtsamkeitsübungen nach Jon Kabat Zinn" bringen die nötige Ruhe,
um wieder in Sich zu gehen und das Glück zu finden, das in Jedem von uns ruht.

freie Plätze Der künstlich erzeugte Mangel

(Bad Belzig, ab Sa., 2.6., 10.00 Uhr )

Haben Sie einen Mangel in Ihrem Leben? Nein?
Kennen Sie Zeitmangel oder Geldmangel?
Ich nehme an, die kennen Sie.
Gibt es denn tatsächlich, faktisch, einen Mangel an Zeit oder an Geld in diesem Leben?
Hat nicht jeder Mensch die gleichen 24 Stunden Zeit an jedem Tag?
Werden auf der Welt nicht jeden Tag immer mehr Werte geschaffen und gibt es daher immer mehr Geld auf der Welt?
siehe den Artikel "Global Wealth 2017" der Boston Consulting Group oder den Bericht im Handelsblatt als Kurzversion.
Wie kommt es dann, dass wir glauben Zeitmangel zu haben? Wie kommt dann Ihr Kontostand zustande, der Ihnen nicht gefällt? Wie kommen dann Ihre Schulden zustande, wenn es keinen Geldmangel an sich gibt?
Die Antwort ist: Weil Sie selber einen Mangel erzeugen. Einen künstlichen Mangel, denn diesen Mangel gibt es faktisch nicht. Wenn Sie wissen wollen, wie und womit Sie künstlich Mangel in Ihrem Leben erzeugen UND damit aufhören wollen, nehmen Sie an diesem Seminar teil.
Eine contextuelle Untersuchung findet jenseits der allgegenwärtigen Begründungen statt, warum die Dinge nun mal so sind wie sie sind. Deshalb gibt es überraschende Antworten zu dem, was in Ihrem Denken tatsächlich wirkt und Sie hindert, inklusive der Auflösung des dysfunktionalen Denkmusters.
30 min. Mittagspause

freie Plätze Eine Einführung in die Mediation

(Werder, ab Mo., 11.6., 19.00 Uhr )

Diese Veranstaltung soll einen Einblick in die Mediation als ein Verfahren der Verstehens Vermittlung geben. Was ist Mediation und wie läuft ein solches Verfahren der Konfliktlösung ab? In welchen Lebensbereichen ist eine Mediation sinnvoll?
Wer seinen Geist auch im Alter fit hält, stärkt nicht nur das Selbstempfinden. Und so will , wer heutzutage in Rente geht, noch längst nicht zum "alten Eisen" gehören. Immer mehr Senioren lernen dazu- Fremdsprachen, kulturelle oder geschichtliche Themen, Handarbeit, Fotografie, Reisen, soziales Engagement, eben ganz nach persönlichen Interessen und der Maxime: "Ich tue etwas für mich". Und so unterschiedlich die Ansprüche sind, so vielfältig sind auch auch die Möglichkeiten zum lebenslangen Lernen.
Karin Mielke, die selbst schon jahrelang im Ehrenamt tätig ist, möchte in dieser Präsentation humorvoll die Vielfalt dieser Möglichkeiten, Wege und Gründe aufzeichnen, wie und wo man seinen Ruhestand tatkräftig und freudvoll organisieren und leben kann. Die Anregungen sollen helfen, diesen letzten Lebensabschnitt nicht mehr als Bedrohung (auch wenn Ihnen die Zeit des "Nichtstuns" als grauenhafte Zukunftsperspektive erscheint!) sondern als Chance ,als Angebot, als Neustart zu sehen. Die vielfältigen Denkmodelle sind eine Hilfestellung - für das positive Herangehen an diese "Zeit danach". Für die innere Gelassenheit und die notwendige Zuversicht müssen Sie jedoch selber sorgen. Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird!

Seite 2 von 2


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 11:00 – 13:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung