Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Neben Yoga, Englisch, Schneidern und Computerkursen gibt es im Frühjahrssemester 2017 ganz viel Neues zu entdecken. Es ist für jeden etwas Schönes dabei. Wir freuen uns auf Sie! - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Erziehungsfragen/Pädagogik

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Wenn das Leben geht - Kinder in Trauersituationen unterstützen" (Nr. F17K10603) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

freie Plätze Regenbogenfamilien

(Kleinmachnow, ab Fr., 12.5., 16.00 Uhr )

Immer mehr Lesben, Schwule und Trans* leben mit Kindern oder wollen eine Familie gründen. Der Weg zum Kind, die rechtlichen Voraussetzungen und das gesellschaftliche Klima sind für diese Familien eine große Herausforderung. Sie planen in ihren Beziehungen Kinder, geben ihnen ein liebevolles Zuhause und übernehmen Verantwortung. Mit den Rollen und Rollenerwartungen in den Familien und natürlich der Gesellschaft setzen gerade sie sich besonders auseinander und wollen ihren Kindern ein sicheres und unbeschwertes Aufwachsen ermöglichen. Der Kurs bietet Raum, um mehr über das Werden und Sein von Regenbogenfamilien zu erfahren. Insbesondere hinsichtlich ihrer Wege zum Kind, ihrer rechtlichen Situation und alltäglichen Herausforderungen. Auch der eigene Umgang mit Familienvielfalt kann reflektiert werden.

freie Plätze Wenn das Leben geht - Kinder in Trauersituationen unterstützen

(Kleinmachnow, ab Fr., 12.5., 17.00 Uhr )

Situationen der Trauer treten meistens dann ein, wenn man es nicht erwartet. Eine besondere Herausforderung wird es für die Familie, wenn Kinder auch davon betroffen sind. Warum musste Opa sterben? Darf ich mit zur Beerdigung? Warum weint Mama so viel? Eltern werden mit vielen Fragen konfrontiert, auf die eine Antwort zu geben schwer ist. Nicht zu vergessen, dass man selber trauert. Ein Trauerfall in der Familie stellt eine vielfältige Herausforderung dar - was kann in so einer Situation hilfreich sein?

Das Angebot richtet sich an Eltern (und Großeltern), die ihre Kinder (und Enkel) in Situationen unterstützen wollen, in denen ein geliebter Mensch verstorben ist oder sich bereits ankündigt, dass er versterben wird. Sie erfahren nicht nur, dass Kinder je nach Alter anders Trauern und vielfältige Vorstellungen vom Sterben haben. Sie bekommen ebenfalls notwendiges Handwerkszeug mit auf den Weg und haben Gelegenheit, in Kinderbücher zu diesem schwierigen Thema hineinzuschnuppern. Ein weiterer Aspekt wird die Frage sein, wie wir als Eltern/Erwachsene selber mit unserer Trauer umgehen können und uns selbst in dieser Situation gut tun. Geleitet wird der Kurs von einer Religionspädagogin (Master of Arts), die eine Zusatzqualifikation in Kinder-, Trauer- und Sterbebegleitung hat und ehrenamtlich in einer Kindertrauergruppe tätig ist.

freie Plätze ProfilPASS für junge Menschen

(Kleinmachnow, ab Sa., 13.5., 10.00 Uhr )

Der ProfilPASS für junge Menschen ist ein Portfolio, das in Kombination mit einer begleitenden Beratung wirksam wird. Die Dozentin dieses Einführungskurses für Jugendliche ist qualifizierte ProfilPASS-Beraterin und hilft den teilnehmenden Jugendlichen bei der Ermittlung und Dokumentation der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Jugendlichen selbst und alles, was ihnen im Leben wichtig ist.

Gelernt wird nicht nur in der Schule, sondern in vielen Zusammenhängen, sei es im alltäglichen Umgang mit Familienmitgliedern und Freunden, sei es spielerisch in der Freizeit, z.B. beim Sport- oder im Kunst- und Musikverein. Daher ist es gut, wenn Jugendliche sich ihrer eigenen Fähigkeiten und Interessen bewusst werden und diese gezielt nutzen. Das Wissen um die eigenen Stärken unterstützt die Jugendlichen nicht nur in ihrer persönlichen Entwicklung und ihrem Selbstwertgefühl, sondern es motiviert sie auch im Prozess der Ausbildungs- und Berufswahl.

freie Plätze Lebensform Familie

(Bad Belzig, ab Fr., 19.5., 15.00 Uhr )

Die Lebensform Familie hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr verändert. Die traditionelle Form gibt es immer noch und manche neue Varianten sind dazu gekommen: Wochenend-Familie, Familie in Trennung oder Scheidung, Patchwork-Familie, Familie mit Stiefeltern oder Stiefkindern. Zur Varianten-Vielfalt gehört der Varianten-Umgang, der in diesem Seminar beleuchtet werden soll.
Lerninhalte:
- Was macht Familie aus?
- Herkunftsfamilie und eigene Familie
- Was geht mit durch Generationen?
- Der Wert und das Potenzial der Familie

freie Plätze Märchen, die spannendsten Geschichten der Welt

(Bad Belzig, ab Sa., 20.5., 10.00 Uhr )

Welche Märchen gibt es für welche Altersstufe?
Wie lese ich Märchen spannend vor?
Wie spiele ich meinem Kind Märchen vor?
Wie reagiert mein Kind auf Märchen?

freie Plätze Knigge-Kompakt: Richtiges Benehmen von A - Z

(Werder, ab Do., 1.6., 16.00 Uhr )

Mit den richtigen Umgangsformen können Sie sehr viele, auch kritische Situationen sehr gut meistern, Menschen für sich gewinnen, ein Projekt nach vorn bringen und einen guten Eindruck hinterlassen. Doch wie sieht stilvolles Benehmen im 21. Jahrhundert aus? Welche Regeln á la Knigge besitzen noch Gültigkeit? Wie verhält man sich heutzutage bei Freunden, beim Feiern, im Restaurant oder auf der Arbeit?
Dieser Knigge-Kompakt-Kurs bietet Ihnen hierzu kurzweilige und anschauliche Einblicke, unter anderem mit einem "Übungstisch". Sie haben Gelegenheit zu eigenen kleinen Übungen und erhalten Antworten auf Ihre mitgebrachten Fragen.

Seite 1 von 1

Erweiterte Kurssuche


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 11:00 – 13:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung