Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Bildung liegt uns am Herzen. Und weil das so ist, haben wir für Sie viele neue und bewährte Kurse bereitgestellt. Wir freuen uns auf Sie! - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf >> PC, Multimedia und Internet

Seite 1 von 3

auf Warteliste Smartphones (Android) leicht erklärt

(Kleinmachnow, ab Mi., 4.10., 13.30 Uhr )

Sie lernen ohne nötige Vorkenntnisse, wie Sie Ihr Smartphone (mit Android-Betriebssystem) als Kommunikations- und Hilfsmittel nutzen können.
Der Dozent erklärt Ihnen wichtige Grundfunktionen (z.B. Akkuwechsel, Speichererweiterung, Gesten und Funktionstasten), Systemeinstellungen (Sicherheit erhöhen, Energiespartipps), Kommunikationsmöglichkeiten (Telefon, SMS, MMS, E-Mail) und wie Sie Anwendungen (Apps) installieren können. Sie lernen außerdem, wie Ihr Smartphone als Navigationsgerät genutzt werden kann und wie Sie über Smartphone soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, WhatsApp) nutzen können.
Bitte bringen Sie Ihr Ladekabel mit.

fast ausgebucht Effektives Lernen - Computerschreiben in 2 x 2 Stunden

(Bad Belzig, ab Mi., 11.10., 18.00 Uhr )

Erlernen Sie das Schreiben am Computer in 2 x 2 Stunden mit 10 Fingern - mit Spaß und Freude statt Frust und langweiligen Tippübungen! Farben, Musik und Merkgeschichten erleichtern die mühelose Verankerung der Buchstaben im Gehirn. Sie lernen, alle Buchstaben zu schreiben, allerdings entwickelt sich die Geschwindigkeit beim Tippen erst mit der Zeit. Planen Sie daher zwischen den zwei Terminen Zeit zum Üben daheim ein. Ein Online-Tipptrainer unterstützt Sie beim Üben zu Hause, um das Erlernte sicherer und schneller am Computer anzuwenden. Das Lernmaterial erhalten Sie im Kurs. Kosten für Übungsbuch und Online-Zugang: 29.00 €

auf Warteliste Smartphone und Tablet PC - Kein Buch mit sieben Siegeln

(Bad Belzig, ab Do., 12.10., 10.00 Uhr )

Für viele Menschen sind Smartphones und Tablet PCs zum alltäglichen Begleiter geworden. Doch trotz ihrer immer schnelleren Verbreitung werden von den Besitzern die vielfältigen technischen Möglichkeiten dieser modernen Kommunikationstechnik oft nur im geringen Maße beherrscht und genutzt. In diesem Kurs können Menschen, die bereits ein Smartphone oder Tablet PC besitzen und privat oder beruflichen nutzen, ihre Kenntnisse im Umgang mit den Hightech Geräten vertiefen. Sie bekommen Tipps zur effektiveren Nutzung und bei praktischen Übungen wird gezeigt wie vielfältig Sie ihr Smartphone und Tablet PC im Alltag verwenden können.
Mitzubringen sind: Smartphone oder Tablet PC inkl. Ladekabel
Das Smartphone wacht über unsere täglichen Schritte und meldet Abweichungen von der Norm prompt. Fitness-Apps belohnen uns für jeden Schritt. Wir können uns mit anderen vergleichen, uns selber bewerten und bewerten lassen und so einen Spitzenplatz im Ranking der Community ergattern. Krankenkassen belohnen gesundheitsförderliches Verhalten in Form von Beitragserstattungen und anderen Boni. Die durch Tracking-Apps gesammelten Daten helfen uns dabei, Experten unserer Selbst zu werden und unser Leben zu optimieren.Neben allen unterschwellig angedeuteten Risiken und Gefahren der digitalen Selbst- und Fremdvermessung interessiert in dieser Veranstaltung die nüchterne Sicht der Wissenschaft: Was sind die Chancen und Risiken, wo kann die digitale Selbstvermessung nützen und wo stellt sie eine Gefahr dar?

Referenten:
Professor Dr. Petra Grimm, Leiterin des Instituts für Digitale Ethik an der Hochschule der Medien Stuttgart
Florian Schumacher, Digital Health Consultant bei der iic-solutions und Gründer von Quantified Self Deutschland

Moderation:
Professor Jürgen Neuschwander, Professor für Technik der Informations- und Kommunikationssysteme an der HTWG Kostanz

freie Plätze Word, Excel, PowerPoint - Kompaktkurs

(Bad Belzig, ab Mo., 6.11., 17.00 Uhr )

Inhalt des Seminars ist der Umgang mit der Textverarbeitung wie Text erstellen, bearbeiten, gestalten (Formatieren, Nummerieren, Aufzählung usw.). In der Tabellenkalkulation Aufbau einer Tabelle, Text und Zahlen eingeben, bearbeiten, formatieren. Berechnungen mit Formeln, Darstellung mit Diagramm. In der Präsentation Aufbau der Präsentation, Folien erstellen, Objekte und ClipArts einfügen, Erstellen von Bildschirmpräsentation und Druckausgabe. Tipps und Tricks im Umgang mit den Programmen sowie Datenaustausch mit anderen Programmen.

freie Plätze Hate Speech - Umgang mit Hasskommentaren im Netz

(Bad Belzig, ab Di., 7.11., 18.00 Uhr )

Zwei Drittel aller Internetnutzer waren schon Zeuge von Hassbotschaften im Netz. Insbesondere in den sozialen Netzwerken sind verrohte Sprache, Beleidigungen und Hetze weit verbreitet. Das Phänomen der Hassrede bringt nicht nur juristische Implikationen mit sich, sondern hat auch Auswirkungen auf unser Verständnis von gesellschaftlichem Diskurs und Debattenkultur. Wer ist von Hate Speech betroffen? Wie ist die rechtliche Einordnung im Spannungsfeld zwischen Meinungsfreiheit und Menschenverachtung? Wie kann eine offene und demokratische Kommunikationskultur gestärkt werden? Welche Strategien benötigt jede/r Einzelne im Umgang mit Hassrede im Netz?
Die Veranstaltung greift das Phänomen Hate Speech aus unterschiedlichen Perspektiven auf und diskutiert Maßnahmen zu seiner Bekämpfung.


Referent:
Dr. Martin Lindner, Literatur- und Kommunikationswissenschaftler, Consultant und Partner bei wissmuth.de

Moderation:
Wolfgang Brinkschulte, Journalist beim Mitteldeutschen Rundfunk, Autor und Moderator

freie Plätze Effektives Lernen - Computerschreiben in 2 x 2 Stunden

(Beelitz, ab Fr., 10.11., 14.45 Uhr )

Erlernen Sie das Schreiben am Computer in 2 x 2 Stunden mit 10 Fingern - mit Spaß und Freude statt Frust und langweiligen Tippübungen! Farben, Musik und Merkgeschichten erleichtern die mühelose Verankerung der Buchstaben im Gehirn. Sie lernen, alle Buchstaben zu schreiben, allerdings entwickelt sich die Geschwindigkeit beim Tippen erst mit der Zeit. Planen Sie daher zwischen den zwei Terminen Zeit zum Üben daheim ein. Ein Online-Tipptrainer unterstützt Sie beim Üben zu Hause, um das Erlernte sicherer und schneller am Computer anzuwenden. Das Lernmaterial erhalten Sie im Kurs. Kosten für Übungsbuch und Online-Zugang: 29.00 €

freie Plätze Facebook, Twitter & Co.

(Kleinmachnow, ab Fr., 10.11., 16.00 Uhr )

Der Kurs führt ein in die Welt der sozialen Medien. Er richtet sich an Einsteiger und an diejenigen, die sicherer im Umgang mit diesen Netzwerken werden wollen.
Im Mittelpunkt stehen Facebook, das vielfach bereits zum Web im Web, sowie Twitter, dass nicht zufällig zum wichtigen Nachrichtenkanal geworden ist. Auf weitere Netzwerke wie die Berufsnetzwerke XING und LinkedIn, die Netzwerke Pinterest und YouTube zum Teilen von Medien, oder die Blogging-Plattform Tumblr können in Absprache mit den Teilnehmenden besprochen werden.
Es werden Profile angelegt und ausgestaltet. Auf Facebook wird die Einrichtung einer Gruppe, einer Seite und die Veröffentlichung einer Veranstaltung behandelt. Die möglichen Einstellungen z.B. zum Schutz der Privatsphäre werden besprochen. Darüber hinaus geht es um rechtliche Fragen, um die Veröffentlichung, Bewertung und Verbreitung von Inhalten, um die Verknüpfung verschiedener Plattformen untereinander sowie mit einer eigenen Webseite. Ein wenig Theorie und Kritik gibt es auch.

Anmeldung möglich An einem Wochenende zur eigenen Webseite

(Bad Belzig, ab Sa., 11.11., 10.00 Uhr )

Auch im Zeitalter von Facebook bleibt die eigene Webseite die wichtige Basis, um eigene Inhalte im Internet zu veröffentlichen und gefunden zu werden.
Die eigene Webseite kann man einfach und vielfältig zugleich mit WordPress und insbesondere auf der Plattform wordpress.com erstellen. Nach einer Vorbereitung, bei der wichtige Voraussetzungen wie Adresse, Name, genereller Aufbau und erste Inhalte besprochen werden, wird Schritt für Schritt die eigene Webseite erstellt, das Aussehen gestaltet und mit ersten Inhalten gefüllt. Nach dem Kurs können Sie Ihre eigene Webseite selbst gestalten, pflegen und aktuell halten. Sollten einmal die Ansprüche steigen, können Sie die Seite ausbauen (lassen).
Der Kurs richtet sich an Unternehmen und Vereine, die noch keine eigene Webseite haben oder deren Webseite inzwischen technisch veraltet ist. Der Kurs richtet sich ebenso an alle Interessierte, die eigene Inhalte im Internet präsentieren wollen.
Besondere Internetkenntnisse und Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.
Wochenendkurs: Samstag und Sonntag 10:00 - 15:00 Uhr
30 min. Mittagspause

freie Plätze Sicherheit im Internet

(Bad Belzig, ab Do., 16.11., 16.00 Uhr )

Der Kurs vermittelt Ihnen Kenntnisse über Sicherheitsprobleme im Internet und was Sie dagegen tun können. Sie lernen, wie Sie sich über Einstellungen im Browser schützen können. Was weiß Google über mich? Antivirenprogramme, Erkennen von Phishing-Mails, Passwörter, Popup-Blocker, Bezahlen mit PayPal, Internetbanking sind weitere Inhaltsschwerpunkte.

Seite 1 von 3


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 11:00 – 13:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung