Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Es ist so weit, das neue Frühjahrsprogramm 2018 ist online. Wir haben für Sie viele neue und bewährte Kurse bereitgestellt. Viel Spaß! - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Psychologie

Seite 1 von 2

freie Plätze Depression erkennen und bewältigen

(Bad Belzig, ab Fr., 16.2., 16.00 Uhr )

Unter der Diagnose Depression wird heutzutage jede Traurigkeit und Niedergeschlagenheit abgelegt. Was ist Depression wirklich? Und was ist keine Depression? Und wenn Depression - wie bewältige ich sie?
Lerninhalte:
- Depression erkennen
- Die Sprache der Depression
- Der Nutzen der Depression
- Das Leben nach der Depression

freie Plätze Interkulturelle Kompetenz

(Bad Belzig, ab Sa., 24.2., 10.00 Uhr )

Die Wochenendveranstaltung führt in die Grundlagen der interkulturellen Kompetenz ein.
Ziele:
- individuelle Kompetenz in der Beratungsarbeit mit MigrantInnen, Asylberechtigten und AsylwerberInnen erhöhen
- das kulturelle, politische und soziale Hintergrundwissen erweitern
- vor dem Hintergrund der eigenen (beruflichen) Erfahrungen und Alltagsprobleme mit den Teilnehmenden in einen Dialog treten
- Sicherheit in interkulturellen und diversitätsorientierten Zusammenhängen entwickeln
- die Kompetenz bei der Einleitung und Weiterentwicklung von interkulturellen Öffnungsprozessen fördern
Der Kurs richtet sich an:
MitarbeiterInnen von öffentlichen und privaten Einrichtungen, v. a. aus den Bereichen Soziales, Schule/Jugend/Bildung, arbeitsmarktpolitische Maßnahmen, Integration, Gemeinde, an SozialpartnerInnen und an ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe Engagierte
30 min. Mittagspause

freie Plätze Gefühlsintelligenz

(Bad Belzig, ab Sa., 24.2., 10.00 Uhr )

Gefühle, wie Angst, Trauer und Ärger gehören zum Leben. Wir haben aber die Möglichkeit ihre Dauer und Intensität jederzeit zu begrenzen. Gefühle kommen nicht automatisch, sind nicht wichtig und haben Einfluss auf Sie.
Im Seminar Contextuelle Gefühlsintelligenz lernen Sie vieles über Gefühle, das Sie bisher nicht wussten und wie Sie das neue Wissen für sich und ihre Beziehungen zu anderen nutzen.
- Woher kommen Gefühle?
- Wie viele Gefühle gibt es eigentlich?
- Wie werden Gefühle gesteuert?
- Wie unterscheidet sich die Gefühlswelt von Männern und Frauen?
- Wie funktioniert Gefühlsintelligenz und was sind die Folgen für Ihr Leben?
30 min. Mittagspause

freie Plätze Unterschiedliche Kommunikation von Männern und Frauen

(Bad Belzig, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Männer und Frauen kommunizieren unterschiedlich. Das führt oft zu Missverständnissen zwischen den Geschlechtern bis hin zu der Annahme, Männer und Frauen passten nicht zusammen. Die Missverständnisse, die in den unterschiedlichen Kommunikationsformen liegen, aufzuklären und zu einem größeren Verständnis des anderen Geschlechts bis hin zur Wertschätzung des Unterschiedes zu gelangen, dazu trägt dieser Workshop bei.
Die Quellen der Missverständnisse werden anhand der Beispiele der Teilnehmenden untersucht und den Teilnehmenden ermöglicht, eine neue Sichtweise zur Kommunikation mit dem anderen Geschlecht einzunehmen. Eine Verbesserung der Beziehung ist danach sehr wahrscheinlich.

freie Plätze Gelassenheitstraining - Ärger auflösen in 3 Minuten!

(Bad Belzig, ab Fr., 16.3., 14.00 Uhr )

Kann man Gelassenheit lernen? Die Antwort ist - Ja! Dazu lernen wir alles was man über Gelassenheit wissen muss.
Wer kann uns als Vorbild dienen und welches Tier ist ein Beispiel für Gelassenheit. Es gibt hervorragende Strategien für mehr Gelassenheit, durch die wir körperliche und mentale Ruhe erreichen können. Mit der erlernten Verhaltensformel arbeiten wir uns dann an das Thema Ärger heran. Das Auflösen von Ärger in 3 Minuten ist keine Zauberei, sondern 1000-fach erprobtes Handwerkszeug für Jedermann. Egal wo der Ärger uns begegnet, wir haben gelernt, die negative Quelle zu erkennen und loszulassen.

freie Plätze Gefühlsintelligenz

(Kleinmachnow, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Gefühle, wie Angst, Trauer und Ärger gehören zum Leben. Wir haben aber die Möglichkeit ihre Dauer und Intensität jederzeit zu begrenzen. Gefühle kommen nicht automatisch, sind nicht wichtig und haben Einfluss auf Sie.
Im Seminar Kontextuelle Gefühlsintelligenz lernen Sie vieles über Gefühle, das Sie bisher nicht wussten und wie Sie das neue Wissen für sich und ihre Beziehungen zu anderen nutzen.
- Woher kommen Gefühle?
- Wie viele Gefühle gibt es eigentlich?
- Wie werden Gefühle gesteuert?
- Wie unterscheidet sich die Gefühlswelt von Männern und Frauen?
- Wie funktioniert Gefühlsintelligenz und was sind die Folgen für Ihr Leben?

freie Plätze Perspektiven 1: Sehen, was ist - erleben, was sein könnte

(Kleinmachnow, ab Do., 12.4., 19.00 Uhr )

Dieses Seminar macht Sie mit einer faszinierenden Methode zur Klärung von Fragen und Lösung von Problemen bekannt und demonstriert Ihnen erste einfache Beispiele.
Für zahlreiche Schwierigkeiten und Entscheidungen gibt es scheinbar keinen Ausweg bzw. man landet trotz zahlreicher Versuche immer wieder an derselben Stelle, weil die wirklichen Ursachen verdeckt bleiben oder Ziele nicht erkennbar sind. Woher kommt das Problem? Wohin geht der Weg? Solche und ähnliche Fragen, ob persönlich, in der Familie, in der Gruppe oder im Beruf, können mithilfe eines Verfahrens wirksam bearbeitet werden, das mittlerweile nicht nur bei Beratungen, sondern auch im Management sehr erfolgreich eingesetzt wird: Systemische Aufstellungen. Vergleichbar mit einer Simulation zerlegt man das Problem in seine Teile, die durch Stellvertreter (Personen oder Gegenstände) im Raum "aufgestellt" werden. In Begleitung eines ausgebildeten Anleiters offenbaren sich dann aus deren Anordnung und durch bestimmte Veränderungen auf erstaunliche Weise die verdeckten Ursachen oder Auswege. Zusätzlich können Sie an bis zu drei weiteren Veranstaltungen teilnehmen, in denen Sie die Möglichkeit bekommen, eigene Probleme "aufzustellen" (was auch anonym möglich ist) oder andere Teilnehmende bei der Lösung ihrer Fragen zu unterstützen (siehe Seminar Perspektiven 2").

freie Plätze Perspektiven 2: Sehen, was ist - erleben, was sein könnte

(Kleinmachnow, ab Sa., 14.4., 15.00 Uhr )

Anknüpfend an das Wissen aus der Einführung "Perspektiven 1" können Sie an einem Nachmittag erleben, wie Systemische Aufstellungen ablaufen und wirken. Sie haben die Chance, ein eigenes Thema "aufzustellen" oder Sie wirken zunächst nur als Beobachter bzw. Stellvertreter an der Lösung einer Frage mit, die andere Teilnehmende mitbringen. Erleben Sie, wie mächtig und wirksam diese Methode ist. Das Ergebnis einer Aufstellung kann weit über die Erwartungen und Wünsche der/des Aufstellenden hinausgehen. Schon das einfache Beobachten oder die Teilnahme als Stellvertreter/in gibt wertvolle Erkenntnisse und Impulse für die eigene Entwicklung. Natürlich können Sie an diesen Veranstaltungen auch teilnehmen, wenn Sie das Einführungsseminar "Perspektiven 1" nicht besucht haben. Allerdings empfehlen wir dies zum besseren Verständnis.
Wichtig! Bitte informieren Sie uns bei der Anmeldung, ob Sie selbst ein Thema aufstellen möchten (das selbstverständlich auch anonym bearbeitet werden kann)!

freie Plätze Persönlichkeit und Charakter

(Bad Belzig, ab Fr., 20.4., 16.00 Uhr )

Zu allen Zeiten hat man versucht, Leitlinien der Charakterbildung zu entdecken. Gibt es solche? Ist Charakter angeboren? Lässt sich Charakter verändern?
Lerninhalte:
- Das Ich und das Selbst des Menschen
- Charakter - was ist das?
- Enneagramm als Charaktermodell
- Das Zusammenleben der verschiedenen Charaktere

freie Plätze Einführung in die Motivation

(Bad Belzig, ab Sa., 21.4., 10.00 Uhr )

Wenn Sie sich nicht für ein konkretes Ergebnis in der Zukunft / einen Traum mit Datum (= Ziel) entscheiden, haben Sie sich schon entschieden, dass die Dinge so bleiben wie sie sind. Sie können sich nicht nicht entscheiden.
Oder setzen Sie sich immer wieder Ziele, die Sie nicht einhalten? Schwirren Ihnen zahllose Ideen und Pläne im Kopf herum, doch es mangelt an der tatkräftigen Umsetzung? Oder können und wollen Sie sich einfach nicht auf ein bestimmtes Ziel festlegen?
Wir untersuchen gemeinsam Ihre Zielvorstellungen so lange, bis Ihnen bewusst ist, was Sie wirklich wollen. Dabei lösen wir mentale und emotionale Hindernisse, die Ihrer Zielerreichung bisher im Wege standen, auf. Sind Ihnen diese erst einmal bewusst, werden Sie neu inspiriert Ihre Ziele erst recht erreichen zu wollen. Wir untersuchen, warum die üblichen Motivationsmethoden nicht funktionieren und Sie lernen die Alternative kennen. Sie beenden das Seminar mit 3 bis 5 schriftlich fixierten beruflichen und/oder privaten Zielen und dem guten Gefühl, Ihrem Leben, so wie Sie es sich vorstellen, einen großen Schritt näher zu sein.
30 min. Mittagspause

Seite 1 von 2


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 11:00 – 13:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung