Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Es ist so weit, das neue Frühjahrsprogramm 2018 ist online. Wir haben für Sie viele neue und bewährte Kurse bereitgestellt. Viel Spaß! - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Handwerklich-künstlerisches-Gestalten

Seite 1 von 1

freie Plätze Einführung in die Metallbearbeitung - Goldschmieden

(Kleinmachnow, ab Sa., 17.2., 14.00 Uhr )

Dieser Kurs bietet eine Einführung in Grundtechniken der Metallbearbeitung und des Goldschmiedens: Sägen, Bohren, Feilen, Schleifen und Polieren. Die Teilnehmenden stellen im Kurs einen Anhänger, Fensterschmuck oder ein Mobile aus Kupfer oder Messing her. Kursleiterin ist Hanna Lindenberg von der Goldschmiede Silverweed in Teltow-Ruhlsdorf. Sie ist gelernte Goldschmiedin mit über 30 Jahren Berufserfahrung.

Die Materialkosten von ca. 5,00 € pro Person sind bei der Kursleiterin zu entrichten.

freie Plätze Holz-Miniaturen selbst gestaltet

(Kleinmachnow, ab Mi., 28.2., 17.00 Uhr )

In diesem Kurs entstehen Kleinodien aus schönem Holz. Verwendet werden z. B. die Steinnuss ("das vegane Elfenbein") oder erlesene Natur-Fundstücke. Sie realisieren Ihre eigenen Werke unter fachkundiger Anleitung der Kleinmachnower Künstlerin Julia Ehrt, die Ihnen von der Ideenfindung bis zur handwerklichen Umsetzung zur Seite steht.

Mitzubringen sind: Eigene Werkzeuge (insbesondere ein Schnitzmesser) und Materialien. Das Holz für Übungsstücke ist kostenfrei. Besondere Materialien (z.B. Blattgold, kleine Edelholzstücke, Steinnüsse) können bei der Kursleiterin zum Selbstkostenpreis erworben werden.
Dieses künstlerische Angebot richtet sich an Menschen mit Demenz. Gemeint sind sowohl demenziell erkrankte Menschen, als auch ihre Angehörigen, die auch massive Einschnitte in ihrem neuen Leben mit Demenz erfahren. Das Angebot eröffnet im gemeinsamen und eigenem künstlerischen Tun, Möglichkeiten des Kontakts miteinander, zu anderen und kann ein positives Erlebnis schaffen, das den Erfahrungen im Alltag etwas anderes gegenüberstellt.
Wir beginnen experimentell mit der Unterschiedlichkeit der Linie, bewegen uns vom Schreiben und Kritzeln zum Bildhaften, indem wir ungewohnte Schreibutensilien nutzen. Wir ergreifen Worte, die uns einfallen, in ihrem Klang und Rhythmus, kritzeln, verändern, gestalten, tauschen sie.
Fast jeder kennt Worte oder Sätze, die prägend waren und durchs Leben tragen, wie "erst die Arbeit, dann das Vergnügen". Oder Worte, die womöglich besonders in den Ohren klingen und an Orte und Gelegenheiten erinnern, wie "Schlick" und "Butterbrot". Die Teilnehmenden nutzen im Weiteren ihr persönliches Wort als Idee, um in die eigene künstlerisch kreative Arbeit einzusteigen. Die biografisch gefärbten Worte dienen als roter Faden, um mit vielfältigen Techniken, Farben und Materialien zu experimentieren auf dem Weg zu eigenen Wort-Bildern.
Das Angebot möchte den "Paaren" Zeit und Gelegenheit zu gemeinsamer, aber auch individueller Arbeit geben. Allein das Format bleibt immer gleich, sodass die Arbeiten am Ende in einer Box zusammengeführt und verwahrt werden können.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Spaß und Neugier reichen aus.

Die Materialkosten für Papier und Farbe nach Verbrauch (ca. 5€ pro Person) und für die Box ca. 8€ sind bitte direkt an die Kursleiterin zu entrichten.

freie Plätze Ein Heft voll Erinnerungen - Erinnern Raum und Form geben

(Kleinmachnow, ab Do., 8.3., 19.00 Uhr )

Dieses künstlerische Angebot richtet sich an Angehörige demenziell erkrankter Menschen. Vieles sammelt sich an, vieles verändert sich, manches wird nicht mehr gebraucht, erinnert aber an vergangene Zeiten, Orte und Begegnungen. Ein Heft voller Erinnerungen widmet sich diesen Dingen. Es öffnet Raum und Form, um Erinnerungsstücke zusammen zu tragen und künstlerisch zu bearbeiten. Dieses Angebot soll einen Raum schaffen, sich die Zeit dafür zu nehmen. Es bietet eine Form an, sich künstlerisch mit Erinnerungsstücken mithilfe verschiedener künstlerischer Techniken, z.B. Collage, Abdruck und Frottage, auseinander zu setzen. Jede/r Teilnehmende entwickelt ein eigenes Buch oder Heft, so wie es passend ist. Verschiedene Heftungen und Faltungen werden vorgestellt und angeleitet.

Bringen Sie bitte bereits zum ersten Treffen ein Erinnerungsstück mit, von Foto, Postkarte und Gedicht bis Löffel, Blumenzwiebel und Teedose ist alles möglich.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Spaß und Neugier reichen aus. Wenn Sie Lieblingsstifte, Farben und Papiere haben, bringen Sie diese gern mit. Materialkosten für Papier und Farbe werden nach Verbrauch an die Kursleiterin entrichtet.

freie Plätze Osterkorbflechten

(Werder, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Gemeinsam wollen wir das Flechthandwerk bewahren!
Sie erhalten Anleitungen zu einfachen und traditionellen Flechttechniken und es entsteht dabei ein Korb Ihrer Wahl. Das Angebot gilt sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Erwachsene und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Die Materialkosten von 8.00 € sind bei der Kursleiterin zu entrichten.

freie Plätze Osterkorbflechten

(Kleinmachnow, ab Sa., 24.3., 10.00 Uhr )

Gemeinsam wollen wir das Flechthandwerk bewahren!
Sie erhalten Anleitungen zu einfachen und traditionellen Flechttechniken und es entsteht dabei ein Korb Ihrer Wahl. Das Angebot gilt sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Erwachsene und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Die Materialkosten von 8.00 € sind bei der Kursleiterin zu entrichten.

freie Plätze Kreativ Goldschmieden lernen

(Kleinmachnow, ab Sa., 21.4., 10.00 Uhr )

In entspannter Atmosphäre mit individuellem Unterricht ist Spaß beim Erlernen des Goldschmiedens garantiert und Sie erhalten ein Schmuckstück aus eigener Hand!
In diesem Kurs arbeiten die Teilnehmerinnen mit Silber, Gold und edlen Steinen. In der voll ausgerüsteten Goldschmiedewerkstatt können die verschiedensten Techniken ausprobiert und erlernt werden und jede Teilnehmerin nimmt ein fertiges Schmuckstück mit nach Hause. Das Material kann vor Ort gekauft werden oder Sie können Ihr eigenes Material mitbringen. Kursleiterin ist Hanna Lindenberg von der Goldschmiede Silverweed in Teltow-Ruhlsdorf. Sie ist gelernte Goldschmiedin mit über 30 Jahren Berufserfahrung.
An beiden Kurstagen ist eine einstündige Mittagspause ab 13:00 Uhr vorgesehen.

freie Plätze Frühlingsflechten

(Werder, ab Sa., 21.4., 10.00 Uhr )

Unter Anleitung entsteht Geflochtenes für Haus und Garten, z. B. Henkelkörbe, Rankgerüste, Gartendekorationen. Es werden einfache traditionelle Flechttechniken vermittelt.
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Angebot gilt für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene.
Die Materialkosten von 8.00 € sind bei der Kursleiterin zu entrichten.

freie Plätze Frühlingsflechten

(Kleinmachnow, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Unter Anleitung entsteht Geflochtenes für Haus und Garten, z. B. Henkelkörbe, Rankgerüste, Gartendekorationen. Es werden einfache traditionelle Flechttechniken vermittelt.
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Angebot gilt für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene.
Die Materialkosten von 8.00 € sind bei der Kursleiterin zu entrichten.

freie Plätze Fotosafari in Kleinmachnow - Teil I

(Kleinmachnow, ab Sa., 26.5., 11.00 Uhr )

Unser Kleinmachnow ist facettenreich und hat eine vielfältige Geschichte. Welches sind die heutigen kulturellen und wirtschaftlichen Zentren, an welchen Plätzen findet öffentliches Leben statt? Aber auch: Welche historischen Zentren oder ehemals bedeutungsvolle Orte gibt es in Kleinmachnow? Welche Bedeutung haben sie heute? Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich dieser Kurs unter fotografischer Perspektive. Wir werden im Rahmen einer Fotosafari einen oder mehrere dieser Orte unter die Lupe nehmen, evtl. teilweise in Kooperation mit regionalen Stellen. Jede/r Teilnehmende soll versuchen, eigene Ideen zum jeweiligen Ort fotografisch umzusetzen. Der Fokus kann hierbei individuell verschieden sein und sich z.B. auf Architektur, Menschen oder Details richten. Der Kurs findet unter Leitung der Kleinmachnower Architektin und Fotografin Corinne Holthuizen-Habermann statt und hilft, die eigenen Ideen umsetzen zu können. Beachtet und erklärt werden z.B. geeignete Bildausschnitte, interessante Perspektiven, Lichtverhältnisse und Farben. Fotografische Grundkenntnisse werden jedoch vorausgesetzt.
Nach anfänglicher Besprechung der Konzepte und Darlegung einiger ausgewählter Beispiele aus dem Bereich zeitgenössischer künstlerischer Fotografie gehen wir am 1. Samstag im Team los auf die Fotosafari. Am 2. Samstag werden wir eine Auswahl der Bilder in der Gruppe analysieren und (wenn alle mögen) eine kleine Ausstellung vorbereiten. In der möglichen Ausstellung können die unterschiedlichen Perspektiven zum Ausdruck kommen und zugleich in der Zusammenschau ein einzigartiges "Bild" ergeben.

Bitte mitbringen:
Eigene Digitalkamera inkl. aufgeladenen Akkus und Speicherkarte. Es fallen Kosten für Fotoabzüge an.

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 11:00 – 13:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung