Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Es ist so weit, das neue Frühjahrsprogramm 2018 ist online. Wir haben für Sie viele neue und bewährte Kurse bereitgestellt. Viel Spaß! - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Umwelt

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "" (Nr. ) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

freie Plätze Schnitt von Obstbäumen - Theorie und Praxis (Grundkurs)

(Bad Belzig, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Der Schnittkurs am Hochstamm richtet sich an Menschen, die das Schneiden ihrer Obstbäume erlernen möchten. Das Motto ist, mit wenig Arbeit viel erreichen. Es werden Bäume erzogen, damit sie qualitativ hochwertiges Obst tragen können. Diese Bäume haben einen harmonischen Kronenaufbau und können problemlos beerntet werden. Das Seminar findet auf einer idyllischen Streuobstwiese statt. Theorie & Praxis!
Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung; persönliche Versorgung (Essen/Trinken); Schreibzeug; Schnittwerkzeug (Baumschere/Baumsäge/Handschuhe/Leiter)

freie Plätze Was uns bewegt: Die Energiewende

(Bad Belzig, ab Di., 20.3., 18.00 Uhr )

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. In diesem Vortrag werden die oft komplizierten Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Energiewende und Energiepolitik allgemeinverständlich dargestellt. Das Treibhausgas CO² gilt als "Klimakiller Nummer 1", so dass die Vermeidung entscheidend für den Fortschritt einer Energiewende ist. Die Schwellen- und Entwicklungsländer sind durch andere Probleme damit oftmals überfordert (z.B. Überbevölkerung). Eine besondere Rolle spielen auch die USA, die trotz eigener Betroffenheit durch extreme Wetterereignisse weiterhin auf konventionelle Energieversorgung setzen. Doch was macht eigentlich die EU? Wie steht es um das Erneuerbare Energien-Gesetz und welche Maßnahmen wurden für die Energiewende umgesetzt? Wie sieht die Situation ganz konkret in Deutschland und auch in Brandenburg aus? Warum wurde gerade Brandenburg dreimal der sogenannte Leitstern für den erfolgreichsten Ausbau der Erneuerbaren Energien verliehen und was kann daraus gelernt werden?
Anhand von zahlreichen Beispielen wird die Bedeutung Erneuerbarer Energien sowie die Nachhaltigkeit für unsere Zukunft verdeutlicht. Der Vortrag soll auch zur Diskussion anregen: Ist es schon zu spät für die Energiewende? Welchen Beitrag kann ich als Einzelperson leisten?

freie Plätze Einführung in das Imkern - Von Bienen und wie man sie hält

(Kleinmachnow, ab Mi., 21.3., 17.30 Uhr )

Bienen sind notwendig für uns: Sie bestäuben die Pflanzen die wir essen und stellen Honig und Wachs her. Aber sie sind gefährdet: Monokulturen lassen sie verhungern, Pflanzen- und Insektengifte und Ungeziefer töten sie. Wenn wir ihnen helfen wollen, sollten wir wissen, wie wir das verantwortlich tun können. Deshalb bieten wir an, theoretisch und praktisch in die Imkerei einzuführen. Neben den notwendigen Informationen wird jede/r Teilnehmer/in die Gelegenheit haben, auch an einem Bienenstock praktisch zu üben, wie ein Volk zu versorgen ist. Inhalte des Imkerkurses sind:

- Koevolution von Bienen und Pflanzen,
- von Honigbienen und Wildbienen,
- Bienenwesen und ihre Aufgaben im Volk,
- Bienenhaltung in der Magazinbeute,
- Schwarmvermeidung durch Ablegerbildung, Honig ernten und schleudern,
- Krankheiten im Bienenvolk.

Der Kurs findet in Kooperation mit der Schul-Imkerei in Steglitz statt und wird auch dort vor Ort stattfinden.

freie Plätze Schnitt von Obstbäumen - Theorie und Praxis (Aufbaukurs)

(Bad Belzig, ab Sa., 24.3., 10.00 Uhr )

Voraussetzung zur Kursteilnahme ist der Besuch eines Grundkurses bzw. entsprechende Vorkenntnisse.
Der Schnittkurs am Hochstamm richtet sich an Menschen, die das Schneiden ihrer Obstbäume erlernen möchten. Das Motto ist, mit wenig Arbeit viel erreichen. Es sollen Bäume so gepflegt werden, damit sie qualitativ hochwertiges Obst tragen können. Diese Bäume haben einen harmonischen Kronenaufbau und können problemlos beerntet werden. Das Seminar findet auf einer idyllischen Streuobstwiese statt. Theorie & Praxis!
Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung; persönliche Versorgung (Essen/Trinken); Schreibzeug; Schnittwerkzeug (Baumschere/Baumsäge/Handschuhe/Leiter)

freie Plätze Die Bienen und der Mensch

(Bad Belzig, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

"Wenn die Bienen von der Erde verschwinden, so hat der Mensch noch 4 Jahre zu leben" soll Einstein seinerzeit gesagt haben.
In diesem Seminar will ich Ihnen die Biene "ans Herz legen":
Was bedeutet das Bienensterben? Was sind die Ursachen? Was können wir tun?
Ebenso wird es eine Einführung ins Bienenleben und einen Einblick in die wunderbaren Heilmittel aus dem Bienenstock geben.

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 11:00 – 13:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung