Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Neben Yoga, Englisch, Schneidern und Computerkursen gibt es im Frühjahrssemester 2017 ganz viel Neues zu entdecken. Es ist für jeden etwas Schönes dabei. Wir freuen uns auf Sie! - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Essen und Genießen

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Ayurvedische Ernährung und Yoga

(Bad Belzig, ab Sa., 25.3., 8.00 Uhr )

Wir beginnen mit einer anregenden Yogapraxis. Nach einem ayurvedischen Frühstück werden die wichtigsten Prinzipien und Zusammenhänge der ayurvedischen Ernährung vorgestellt und in der gemeinsamen Zubereitung des Mittagessens angewandt. Das Seminar endet mit einem Spaziergang im nahegelegenen Burghof.
Für das Essen entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von ca. 40,00 €.

Anmeldung möglich Bier brauen

(Kleinmachnow, ab Sa., 25.3., 10.00 Uhr )

Bierbrauen ist mit der Industrialisierung weitgehend aus dem häuslichen Umfeld verschwunden.
Mit der Rückbesinnung auf Frische, Qualität und lokale Erzeugung kehrt auch das Bier wieder in häusliche und handwerkliche Produktion zurück.
Zutaten sind durch den Internethandel leicht zugänglich. Die Startausrüstung ist oft schon zum größten Teil im Haushalt vorhanden.
In diesem Kurs erwerben Sie die Grundlagen, Bier in bester Qualität zu Hause zu brauen. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein, wenn doch, ist der Kurs eine gute Gelegenheit, diese zu vertiefen. Ein Praxisbrautag führt durch den Brauprozess. Die Verkostung findet in der Regel sechs Wochen später statt. Der Verkostungstermin wird am Brautag mit den Teilnehmenden zusammen vereinbart.
Samstag 10-18:00 Uhr

freie Plätze Hildegard von Bingen - Volksheilkunde

(Bad Belzig, ab Sa., 8.4., 10.00 Uhr )

Hildegard von Bingen - Volksheilkunde
Hildegard von Bingen war eine Äbtissin (1097 – 1179). Durch die Gabe der Hellsichtigkeit erschlossen sich ihr die verborgenen Heilkräfte aus der Natur, die sie uns in umfangreichen Werken hinterlassen hat. Ihre Überlieferungen sind eine wahre Fundgrube! Sie bieten unabhängig vom Alter und Geschlecht ungeahnte Möglichkeiten zur Erhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit. Profitieren auch Sie dauerhaft von diesen Schätzen!
Wir alle wünschen uns Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden bis ins hohe Alter, für uns selbst und unsere Familien. Auch wissen wir, dass die Ernährung zu einem hohen prozentualen Anteil daran beteiligt ist. Uneinigkeit besteht jedoch darin, was das Beste ist.
"Deine Lebensmittel sollen deine Heilmittel sein."
Mit dem zeitlos gültigen Wissen der Hildegardischen Ernährungslehre werden Sie frei und unabhängig von bestehender Orientierungslosigkeit, Diätenwirrwarr und den stets wechselnden Modeerscheinungen. Wenn Sie Ihre Empfehlungen beherzigen, wird die häusliche Küche zur Apotheke und belohnt Sie mit Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden bis ins hohe Alter. Hildegard-Heilkunde ist einfach genial und völlig problemlos in das tägliche Leben zu integrieren. Und das, ohne auf Genuss zu verzichten und in Extreme zu verfallen.
Kursinhalte - Biografie der hl. Hildegard - Grundlagen der Hildegard-Heilkunde - Vorstellung ausgewählter Universalheilmittel - Zubereitung und Anwendung äußerst wirkungsvoller Hildegard-Heilmittel - Zubereitung eines wohlschmeckenden Mittagessen - alles Vorgestellte wird probiert und gekostet - Fragen und Diskussion - Rezepte und Steckbriefe.
Bitte jeweils 1 Trinkglas, Schnapsglas, Teller, Teelöffel und 10,00 € für Wareneinsatz mitbringen.
Die Kursleiterin ist Heilpraktikerin und in der Heilkunde der Hildegard von Bingen ausgebildet.

freie Plätze Bier brauen

(Kleinmachnow, ab Sa., 29.4., 10.00 Uhr )

Bierbrauen ist mit der Industriealisierung weitgehend aus dem häuslichen Umfeld verschwunden.
Mit der Rückbesinnung auf Frische, Qualität und lokale Erzeugung kehrt auch das Bier wieder in häusliche und handwerkliche Produktion zurück.
Zutaten sind durch den Internethandel leicht zugänglich. Die Startausrüstung ist oft schon zum größten Teil im Haushalt vorhanden.
In diesem Kurs erwerben Sie die Grundlagen, Bier in bester Qualität zu Hause zu brauen. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein, wenn doch, ist der Kurs eine gute Gelegenheit, diese zu vertiefen. Ein Praxisbrautag führt durch den Brauprozess.
Die Verkostung findet in der Regel sechs Wochen später statt. Der Verkostungstermin wird am Brautag mit den Teilnehmenden zusammen vereinbart.

freie Plätze Säure-Basen: Sinn und Unsinn I Einführung

(Bad Belzig, ab Sa., 27.5., 9.00 Uhr )

Seit vielen Jahren geistert das Thema "Übersäuerung" durch Medien und Presse, was zu einer Verunsicherung der Leser führt. Gibt es einen gestörten Säure-Basen-Haushalt und werden verschiedene Erkrankungen, wie z.B. Rheuma, Herzinfarkt oder Krebs wirklich durch eine Übersäuerung hervorgerufen?
Ernährungs- und Diätberaterin Monique Proske legt Ihnen in diesem Seminar dar, was von den verschiedenen Aussagen zum Säure-Basen-Haushalt wissenschaftlich haltbar ist und welche der Aussagen durch Naturheilkundler hinein interpretiert werden.
Ausgehend von fundierten Grundlagen des Säure-Basen-Haushalts über den Einfluss
verschiedener (alternativer) Kostformen bis hin zu Erkrankungen, die, wissenschaftlich belegt, durch eine Störung im Säure-Basen-Haushalt hervorgerufen werden, gibt die Dozentin einen umfassenden Überblick über dieses nach wie vor brandaktuelle Thema.
Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps zum Thema Ernährung und Säure-Basen-Haushalt, inklusive der sogenannten PRAL-Liste, mit der Sie Ihre eigene Ernährung beurteilen können.

freie Plätze Gesunde Ernährung nach der LOGI-Methode

(Bad Belzig, ab Sa., 1.7., 9.00 Uhr )

Die Ernährung nach der LOGI-Methode ist eine ideale Ernährungsform um längerfristig und langanhaltend an Gewicht zu verlieren, ohne den gefürchteten Jo-Jo-Effekt zu
erliegen.
LOGI steht für "Low Glycemic and Insulinemic", auf deutsch "niedriger Blutzucker- und Insulinspiegel". Demnach ist für die LOGI-Ernährung eine niedrige Blutzuckerwirkung charakteristisch. Diese Ernährung ist als Dauerernährung geeignet ist, macht satt und schmeckt. Weiterhin ist die LOGI-Ernährung eine basische Ernährungsform, die bei verschiedensten Erkrankungen, wie z.B. Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck oder Diabetes mellitus sehr gut geeignet ist.
Innerhalb des Vortrages werden Themen wie Hunger und Sättigung, gesunde Fette und Kohlenhydrat-Alternativen besprochen.

Seite 1 von 1

Erweiterte Kurssuche


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 11:00 – 13:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung